Irgendwie ist der Urlaubs-Wurm drin!

Kind krank! Irgendwie reißen die Unglücksfälle in unserem Entspannungsurlaub  an der italienischen Adria-Küste nicht ab! Erst die Sache mit dem Unfall kurz vorm Ziel. Dann das nicht aufbaubare Kinderbettchen. P.’s Wutanfälle. Und nun heute die vermutliche Erklärung für letzteres.

Gestern war es tierisch (!) warm hier unten und Schreikeks hat geglüht – ich habe mir nichts dabei gedacht, denn geglüht haben wir alle bei 33 Grad. Schöner Mist, echt! Da haben wir extra den September gewählt mit statistisch 25 Grad Durchschnittstemperatur und was ist? Kaum ein Tag unter 30 Grad im Schatten…

Heute morgen hätte ich P.chens nach wie vor als Heizkissen benutzen können (nicht, dass das nötig gewesen wäre). Thermometer: 38,9.  1/4  Paracetamol gegeben. Mit schlechtem Gefühl, weil für Erwachsene und nicht die Kinderversion. Aber dann nach 3,5 (!!!)  Stunden Mittagsschlaf: 38,1. Kind auch nicht mehr so wehleidig. Dachte Hoffte schon, dass es nur ein kurzer Ausreißer gewesen wäre.

Nichts da. Kaum ist K. los um endlich die Mietwagen- /Autoreparatur-Sache zu klären, ergibt die neue Messung: 39.9. Kurze Zeit später 40.1. Kinderaugen glasig usw.

Wir natürlich sofort zum Arzt. Zum Glück mit B. als Dolmetscherin! Ein Kinderarzt, wie ich ihn mir Zuhause auch wünschen würde. P. hat schon bei der Untersuchung mit dem Stethoskop einen riesigen Krawall gemacht. Bei der Untersuchung der Ohren dann noch ein paar Wutetagen höher. Dann war auch klar warum, das: Ohren- & Halsentzündung. Also quasi eine Angina. Antiobiotikum, Fieberzäpfchen, Sonne meiden (Großartig! Im Sommerurlaub! Menno!). Armes Baby…

Jetzt liegt sie völlig erschöpft in K.s Arm und schläft wohl gleich ein. Und wahrscheinlich die ganze Nacht. Laut Arzt sollen wir 2,5 ml des Antibiotikums alle 8 Stunden geben – sollen wir die Kleine dann nachts gegen 3:00 wecken? Ist das sinnvoll, wenn sie so krank ist?? Oder einfach bis morgen früh warten??? Bin dankbar für Tipps in den Kommentaren…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s