One photo a day keeps…

Irgendwie stehe ich ja auf fortlaufende Sachen. Und ich stehe darauf etwas durchzuziehen. Bei Doreen von Epic Bliss habe ich gestern die „One Photo A Day“-Challenge entdeckt und Lust bekommen mitzumachen – schließlich war das Weihnachtsgeschenk von K. und mir für uns eine neue Kamera (especially weil P. unsere alte geschrottet hat).

Es folgt nun also jeden Tag ein Bild (und zwar nach folgender List, vorgegeben von fat mum slim):

Ein Foto am Tag

Nette Nebeneffekte sind:

– Aktion im Blögchen
– Kreative Beschäftigung + Output
– sich selbst ungewöhnliche Fragen stellen (immer gut)

Auf auf zu fröhlichen Taten also!

Edit: Die fehlenden fünf Tage werde ich nicht nachholen, das wäre irgendwie… langweilig. Oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s