Elterngeschichten: Kleinkind + Einkaufen = ?

Hätte man uns und P. heute gefilmt, man hätte es wahrscheinlich perfekt als „abschreckendes Beispiel“ für Teenies mit Kinderwunsch nehmen können…

Zuhause: Kind heult und plärrt, sieht (ohne Mist!) alle 20 Sekunden etwas Neues, was sie gerade UNBEDINGT haben will. Okay, sie infektet gerade auch mal wieder, hat Husten und Rotz, aber anstrengend ist es trotzdem. Zum Schluss hat sie nur noch heulend nach irgendwelchen Sachen verlangt… Noch dazu hatte ich gerade fiese Kreislaufprobleme. Das war echt mehr als unschön und ich dachte kurzzeitig: „So. Jetzt bekomme ich gleich einen hysterischen Heulanfall“.

K. kommt nach Hause. Kind stoppt auf der Stelle das Geflenne und ist Sonnenscheinkönigin. War ja klar.

Dann also einkaufen… (bitte jetzt die ersten fünf Sekunden abspielen:)

Nachdem wir den Laden betreten haben und die Sache mit dem Einkaufswagen geklärt war („Mine Warrä! Mine Warrä!! Mine Warrä!!!“), ging’s zu Milch und Käse: „Mine Mis! Mine Mis aaaf! Miiis aaaf! Miiis aaaf“ (Schokomilch aufmachen SOFORT!) – das dann wiederholt mit Käse, Wurst, Riegel, Toast, Keksen, Schokolade und zwar NONSTOPP. Die Leute im Supermarkt haben uns ALLE mitleidig angeguckt! Wir sind aber echt cool geblieben *unsaufdieschulternklopf* mittlerweile können wir das. Neben dem lustigen „Rein in den Wagen – Raus aus dem Wagen“-Spiel kam dann beim bezahlen an der Kasse das unschlagbare Highlight:

Wir räumen die Waren aufs Band, P. hatte mittlerweile einen Kakao im TetraPack mit Strohalm ergattert und stand vorm Kassenbereich. Wir sind am einräumen und bezahlen. Und was passiert, wenn man mal eine Minute nicht aufpasst?? Ich höre K. nur rufen: „P.! Was machst DUUUU denn da?“ …… Das P. steht freudestrahlend mitten im Eingangsbereich vom Supermarkt, drückt seelenruhig den Kakao aus der Packung und verteilt ihn im Wechsel auf ihre Schuhe, den Boden und die Wand *LACH*

Danach stürzte K. zu ihr, schnappt sich denn Lappen aus dem zufällig daneben stehenden Eimer und fängt gerade mit dem Fuß an die Suppe aufzuwischen als uns die Kassiererin freundlich darauf hin weist, dass das ein Tischtusch ist… huächem…

Icksachjetztmalnüschtdazu… ;)))

Und dann hab ich die Woche noch das hier gefunden und wollte es euch nicht vorenthalten:

elterngeschichten

(Quelle: http://9gag.com/gag/588222)

In diesem Sinne wünsche ich euch noch eine schöne Woche und starke Nerven ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s