Kindermund extended (1)

HaHAAAA! *in die Hände klatsch* Das P. fängt an, Quatsch-Geschichten zu erzählen!!! Und ich finde es sooo großartig :-)

Heute zum Beispiel folgendes: Wir laufen von der Straßenbahn-Haltestelle nach Hause an parkenden Autos vorbei und P. fängt an zu erzählen:

Die Autos han sis degleidet {verkleidet}

Ein Geist mit Huuuut! Is hab keine Angst!

Un‘ der Opa auch!

Had dedlingel! {geklingelt}

Süüüüüßes sonsibt sauuueeees!

Is hab keine Angst!

kindermund

 

 

 

 

 

 

 

Da dürften wohl die Halloween-Erfahrungen bei Oma und Opa mit reingespielt haben ;-)

Autos sind hier prinzipiell eine höchstaufregende (wir haben ja keins) und menschliche Angelegenheit: Beim Regen letztens hat das P. auch hibbelig bemerkt:

Es regät! Die Autos brauchen ein Süürm!

 

 

 

 

 

 

 

(Das P. ist 25 Monate alt)

Ein Kommentar zu “Kindermund extended (1)

  1. autos sind hier auch ein ganz großes thema.
    dementsprechend müssen auch alle (!) parkenden autos auf der straße namentlich begrüßt („AUDO!!!!!“) und mehrmals betatscht werden…
    während der autofahrt selber erzählt der igel dann gerne, was er da draußen sieht, nämlich „AUDO!!!!….AUDO!!!!….AUDO!!!!“.
    was ne begeisterungsfähigkeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s